Aufgrund einer oder vielleicht sogar mehrerer Gründe haben Sie entschieden, dass es sinnvoll für Sie als Unternehmen ist, sich auf der Fotosharing-Plattform Pinterest zu registrieren und aktiv zu sein. Das ist toll, denn Pinterest bietet eine Menge Vorteile, die Sie nutzen können. Die Anmeldung bei Pinterest ist ganz einfach und zudem auch noch kostenlos. So legen Sie sich einen Account an.

Pinterest: Schritt-für-Schritt-Anleitung

Rufen Sie die Website von Pinterest auf. Sobald sich die Startseite öffnet haben Sie zwei Optionen: Sie können sich mit Ihrer geschäftlichen, wahlweise auch mit Ihrer privaten E-Mail-Adresse anmelden oder alternativ mit Ihrem Facebook-Account registrieren. Es kann sich durchaus als Vorteil erweisen, wenn Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden, denn so haben Sie die Option, dass Ihre Pinterest-Aktivitäten in Ihrer Facebook-Chronik aufgelistet werden. Gewinnen Sie nun einen neuen Follower auf Pinterest oder legen Sie ein neues Board an, wird das auf Ihrer Facebook-Seite angezeigt. Diese Aktivitäten wecken großes Interesse bei Ihren Facebook-Fans. Im Idealfall sind auch diese bei Pinterest registriert und folgen Ihnen daraufhin.

Wenn Sie es bevorzugen, sich mit Ihrer E-Mail-Adresse anzumelden, wählen Sie den entsprechenden Punkt aus. In das sich öffnende Fenster tragen Sie die geforderten Daten ein. Im Anschluss gibt es eine knappe Einführung in Pinterest selbst und danach kann es eigentlich auch schon losgehen: Es wird Ihnen nahegelegt, fünf Pinnwände aus Ihren bevorzugten Kategorien auszuwählen und zu folgen. Durch diesen Schritt gewinnen sie eine gewisse Basis an Content, um darauf aufzubauen und weitere interessante Pinnwände zu entdecken.

Die Inhalte der Pinnwände, denen Sie bereits folgen, werden in Ihrem sogenannten Start-Feed zusammengetragen. Sie möchten thematisch noch ganz anderen Pinnwänden folgen? Auf Ihrer Start-Feed-Seite finden Sie oben links neben dem Suchfeld ein Icon mit drei untereinander angeordneten Streifen. Bei Berührung klappt ein Menü auf, welches Ihnen noch viele andere Kategorien vorschlägt.


Sie erhalten darin regelmäßige Updates aus dem Bereich Social Media und Content Marketing sowie gelegentlich Angebote unserer Leistungen – für mehr Erfolg im Social Web!


Sie erhalten eine E-Mail mit einem Link, den Sie zur Bestätigung klicken müssen (gesetzlich vorgeschriebenes Double-Opt-in-Verfahren). Bitte checken Sie Ihren E-Mail-Eingang und eventuell auch Ihren Spam-Ordner. In der Datenschutzerklärung finden Sie unter Punkt 7 alle Informationen nach Art. 13 DSGVO. Wir bitten um Beachtung!

Foto: Screenshot von Pinterest.com

//Buffer Chat